GUT BETREUT ?

 

Betroffene stehen zunächst oft allein vor den Problemen, die dieses Krankheitsbild begleiten. In einigen Fällen ist selbst die Diagnose noch nicht gesichert, da die Lehre des Lymphologie kein standardisierter Teil des Lehrplans an den medizinischen Universitäten ist.

Idealerweise erhält ein Lymphpatient nach eingehender ärztlicher Untersuchung einen Therapieplan der neben der Entstauung durch eine regelmäßige Lymphdrainage nach Erreichung des Entstauungsziels eine ausreichende und ständige Kompressionsversorgung erhalten.

 

Partner Login

Sponsoren


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok